Beratung & Bestellung:

Kostenlos aus allen Netzen
Mo - Fr: 8:00 – 20:00 Uhr
Sa: 9:00 – 17:00 Uhr
So: 9:00 – 17:00 Uhr
Datenschutzhinweise zu Rufnummern

HomeBox FRITZ!Box 6591

WLAN-Router der neuen Generation für sehr hohe Bandbreiten

  • Neueste WLAN Technologie für noch mehr Bandbreite und eine noch größere Reichweite
    Mit dem neuesten Kabelstandard (DOSIS 3.1) und WLAN-Standard (11a/c) erlebst du Bandbreiten bis zu 1733 Mibt/s. Die Highspeed-Verbindung für alle WLAN Geräte im Haushalt. Höchste Reichweite, durch zusätzliche Antennen und einer intelligente Antennentechnologie und einfachstes Einrichten von sicheren WLAN Zugängen für alle Nutzer des Heimnetzwerks mit der HomeBox FRITZ!Box 6591.
  • Erweitere mit Mesh automatisch Dein superschnelles WLAN bis in den letzten Winkel
    Mit der integrierten Mesh-Funktionalität Deiner HomeBox FRITZ!Box 6591 kannst ganz einfach ohne jede Installation mit Mesh-WLAN-Verstärkern automatisch Deine WLAN-Reichweite erhöhen.
  • Schnell im Internet surfen
    Egal ob Smartphone, Tablet, PC, Fernseher oder Laptop –mit allen Geräten kannst Du mit der HomeBox FRITZ!Box 6591 entweder via WLAN oder LAN-Kabel schnell ins Internet.
  • WLAN unterwegs inklusive
    Zuhause und unterwegs im WLAN surfen! Mehr als 2,5 Millionen Homespots von Vodafone Kabel Deutschland nutzen. Auf Wunsch jederzeit wieder abwählbar.
  • Musik, Bilder, Filme über WLAN abrufen
    Speicher Deine Musik, Bilder und Filme zentral auf einer an die HomeBox FRITZ!Box 6591 angeschlossenen Festplatte oder auf einen USB-Stick (USB 3.0) und genieß diese mit Deinem WLAN-fähigen Fernseher, Laptop, Tablet oder Smartphone oder mit einem UPnP- fähigen Gerät.
  • HD Voice und viele ISDN Funktionen genießen
    In der HomeBox FRITZ!Box 6591 ist eine komplette DECT-Telefonanlage mit vielen ISDN-Funktionen enthalten, wie z.B. Anklopfen, Makeln, 3er-Konferenz, Rufumleitung und Anrufbeantworter mit „voice to mail“. Aber das ist noch nicht alles: Mit HD Voice kannst Du auf 2 Leitungen gleichzeitig in HD* telefonieren, jedem Telefon eine eigene telefonieren, jedem Telefon eine eigene Rufnummer zuordnen und Faxe empfangen, die Dir als E-Mail weitergeleitet werden.
  • Drucker oder Festplatte gemeinsam nutzen
    Schließe Deinen Drucker oder Deine Festplatte an die USB 3.0 Schnittstelle der HomeBox FRITZ!Box 6591 an und nutz diese gemeinsam in Deinem Heimnetzwerk.
  • Auch unterwegs sicher auf Daten zugreifen
    Greife auch unterwegs auf die an die HomeBox FRITZ!Box 6591 angeschlossene Festplatte oder auf den USB-Stick (USB 3.0) zu. So hast Du jederzeit und überall Zugriff auf alle dort gespeicherten Daten.
  • Strom und Geld sparen
    Die HomeBox FRITZ!Box 6591 verfügt über einen Eco-Mode, der die Funkleistung automatisch dem Datenverkehr anpasst und im Ruhezustand ungenutzte Schnittstellen abschaltet. Mit der integrierten Nachtschaltung Bestimmst Du selbst, wann Dein, Heimnetzwerk aktiv oder inaktiv ist.

Buche diesen Router einfach zu Deinem Wunsch-Tarif hinzu!

Wie viele Festnetznummern kann ich zu Vodafone mitnehmen?

Du kannst bis zu 2 Festnetznummern von Deinem alten Anbieter mitnehmen. Nutzt Du unsere HomeBox, sind es sogar bis zu 10.
 
Du möchtest Deine aktuellen Rufnummern behalten?
Dann teil uns das einfach bei Ihrer Bestellung mit.

Wichtig: Kündige Deinen bestehenden Telefonvertrag dann nicht selbst. Du beauftragst uns über das Anbieterwechsel-Formular mit der Rufnummern-Mitnahme - wir kündigen Deinen alten Vertrag. Beachte bitte die Kündigungsfrist, die in Deinem Vertrag steht.
 
Möchtest Du Deine Rufnummern nicht mitnehmen, bekommst Du automatisch 2 neue von uns.

Mehr Infos:

 
Oder möchtest Du Deine Mobilfunk-Nummer mitnehmen?
Dann findest Du online alle Informationen rund um die Rufnummern-Mitnahme bei Vodafone

Kann ich statt eines Telefons meine ISDN-TK-Anlage an der HomeBox anschließen?

Ja, das geht. Je nach Telefonanlage können die Funktionen aber eingeschränkt sein.

Die HomeBox unterstützt alle grundlegenden Funktionen einer Telefonanlage. Daher können Sie sie als Alternative zu Ihrer Telefonanlage nutzen.

Interesse?
Dann rufen Sie uns an, kostenlos unter 0800 66 48 390. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Sind Sie schon Kunde? Für unser Gespräch brauchen wir Ihre Kundennummer.

Weitere Infos rund um Ihre FRITZ!Box finden Sie auf der Internetseite von AVM:

 

Wie nehme ich die HomeBox wieder neu in Betrieb, z. B. nach einem Umzug?

Wie viele Telefone kann ich an der HomeBox anschließen?

Sie können bis zu 2 analoge Telefone anschließen. Über den ISDN-S0-Bus gehen bis zu 8 ISDN-Telefone oder andere Geräte. Außerdem können Sie 6 DECT-Telefone mit der HomeBox verbinden.

Weitere Infos rund um Ihre FRITZ!Box finden Sie auf der Internetseite von AVM:

Wie viele Rufnummern kann ich mit der HomeBox nutzen?

Du kannst bis zu 10 Rufnummern nutzen. Du bekommst von uns kostenlos 3 Rufnummern.
Du möchtest weitere Rufnummern? Dann ruf uns kostenlos an unter 0800 66 48 390. Für unser Gespräch brauchen wir Deine Kundennummer.

Weitere Infos rund um Deine FRITZ!Box findest Du in der Wissensdatenbank von AVM:

 

Wie stelle ich auf der HomeBox Rufumleitungen ein?

Das geht über die HomeBox oder im MeinKabel-Kundenportal.

Wir empfehlen Dir, die Rufumleitung online über die Telefon-Einstellungen einzurichten. Melde Dich dazu mit Benutzernamen und Passwort an.
Schalte dann die netzseitige Rufumleitung ein. Die Gespräche werden dann nicht mehr an Deine HomeBox weitergeleitet. Der Anruf wird direkt umgeleitet.
 
Wie Du Rufumleitungen direkt über Dein Gerät einrichtest, kann Ihnen unsere Online-Agentin Julia mitteilen.

Weitere Infos rund um Deine FRITZ!Box findest Du in der Wissensdatenbank von AVM:
 

 

Kann ich an meinem Kabelanschluss jede FRITZ!Box aus dem Handel nutzen?

Nur wenn die FRITZ!Box für den Einsatz im Kabel-Netz von Vodafone geeignet ist. Beachte dazu bitte die Gerätebeschreibung oder die Kennzeichnung des Herstellers.
 
Wichtig: Du kannst nur eine FRITZ!Box mit besonderer Firm- und Hardware als kundeneigene Box im Kabel-Netz verwenden. Gebrauchte Provider-Boxen der Kabelnetzbetreiber sind damit nicht unbedingt ausgestattet und lassen sich ggf. auch nicht aufrüsten. Du kannst sie dann nicht im Vodafone Kabel-Netz nutzen. Deshalb empfehlen wir Dir, unsere Vodafone-Geräte zu nutzen.
 
DSL-Router (7000er Serie von AVM) kannst Du als WLAN-Router hinter einem Kabel-Modem in Betrieb nehmen. Unsere Telefonie-Dienste kannst Du dann aber nicht auf der FRITZ!Box nutzen, sondern weiterhin nur auf dem Kabel-Modem.

Weitere Infos rund um Ihre FRITZ!Box finden Sie auf der Internetseite von AVM:

 

Kann ich mit meiner FRITZ!Box 6591 am Homespot-Service teilnehmen?

Ja, Du nimmst mit Deiner HomeBox FRITZ!Box 6591 automatisch am Homespot-Service teil. Und kannst dabei über 1,5 Millionen Homespots nutzen.
 
Auf Wunsch kannst Du den Service jederzeit im MeinKabel-Kundenportal ausschalten. Meld Dich dazu bitte mit Deinen Zugangsdaten im MeinKabel-Kundenportal an.

Welche Vorteile bietet die neue HomeBox FRITZ! 6591 gegenüber der HomeBox FRITZ!Box 6490?

Mit der HomeBox FRITZ! 6591 nutzen sie weitere technische Verbesserungen 
 

  • - sehr schnelles WLAN für zuhause dank neuen Standards mit noch größerer Reichweite durch mehr Antennen
  • - Bandbreiten von bis zu 1.733 Mbit/s über den WLAN-Standard 11ac im 5-GHz-Bereich
  • - Homespot-Funktion und Teilnahme an der Homespot Community
  • - Bandbreiten von bis zu 1000 Mbit/s im Download

Die HomeBox FRITZ!Box 6591 - ein echtes Allround-Talent für höchste Bandbreiten

Die HomeBox FRITZ!Box 6591 vereint die Funktionen eines Kabelmodems, einer DECT-Telefonanlage und eines WLAN-Routers in einem Gerät. Bei Dir zu Hause entfaltet sie ihr volles Leistungsspektrum, das sowohl die Bedürfnisse eines internetaffinen Singles erfüllt, als auch dem Telefonvergnügen einer ganzen Familie gerecht wird. Du surfst mit bis zu 1000 Mbit/s * schnell im Internet – ob über Laptop, Tablet oder PC, Smartphone oder Fernseher. Zwei Rufnummern sowie ISDN-Funktionen wie Anklopfen, Makeln, 3er-Konferenz und Rufumleitung ermöglichen komfortables Telefonieren. Faxe werden Dir bequem per E-Mail weitergeleitet. Speicher Musik, Bilder und Filme auf eine Festplatte, die an die FRITZ!Box angeschlossen ist, oder auf einen USB-Stick - und erleb mit einem WLAN-fähigen TV, Laptop, Smartphone oder Tablet bzw. mit einem UPnP-fähigen Gerät gute Unterhaltung nach Deinem Geschmack! Mit der FRITZ!Box 6591 kannst Du Drucker und Festplatte auch gemeinsam nutzen, indem Du die Geräte an die USB-3.0-Schnittstelle der FRITZ!Box 6591 anschließt. Du kannst mit der FRITZ!Box 6591 übrigens auch von unterwegs auf Deine Daten zugreifen, die auf Festplatte oder Stick gespeichert sind. Ein weiterer Pluspunkt: Die FRITZ!Box 6591 schaltet ungenutzte Schnittstellen im Ruhezustand ab – das spart Energie und bares Geld. Teste am besten gleich die Verfügbarkeit der Produkte von Vodafone Kabel Deutschland an Deinem Wohnort – der Wechsel von Deinem DSL-Anbieter lohnt sich!