Beratung & Bestellung:

Kostenlos aus allen Netzen
Mo - Fr: 8:00 – 20:00 Uhr
Sa: 9:00 – 17:00 Uhr
So: 9:00 – 17:00 Uhr
Datenschutzhinweise zu Rufnummern

GigaSpeed mit Glasfaser

Telefon und Internet mit bis zu 1000 Mbit/s

Glasfaser für die digitale Zukunft

Wir bringen die digitale Zukunft zu Dir nach Hause – mit einem supermodernen und ultraschnellen Glasfasernetz. Neben Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit, also 1.000 Mbit pro Sekunde, bietet die Glasfaser-Technologie auch hohe Ausfall- und Zukunftssicherheit. Egal, wie viele Geräte gleichzeitig angeschlossen sind und welche Datenmengen heruntergeladen werden.

Die Vorteile:

Surfspaß
Uploads und
Downloads mit
bis zu 1 Gbit/s

Gaming
Online Gaming in
Echtzeit

Entertainment
Streaming mit 4K
für grenzenlosen
Genuss und
höchste Qualität

Wertsteigerung
der Immobilie

Entscheidend für
Eigentümer und
Vermieter

Home Office
Zuverlässige
Anschlüsse mit
Ausfallsicherheit

Technologie
Vorsprung

Glasfaser ist der
Standard von
morgen

Glasfaser Netzausbau

FTTH-Projekte in Deutschland

So geht's: In 5 Schritten zum Netz der Zukunft

0
Informieren
1
Nachfrage- bündelung
2
Ausbau- entscheidung
3
Ausbau des Glasfasernetzes
4
Willkommen im Netz der Zukunft
Phase 0: Informieren
Bevor die Vorvermarktung startet, kannst Du hier Infos über die Vorteile des Breitband-Ausbaus sammeln. Informier und registrier Dich ganz unverbindlich auf der jeweiligen GigaGemeinde Seite. Dann bleibst Du immer auf dem Laufenden.
Phase 1: Nachfragebündelung
Wir finden heraus, wie groß der Bedarf für Glasfaser in einer bestimmten Gemeinde ist. Wer sich jetzt schon unverbindlich für einen Glasfaser-Anschluss anmeldet, erhöht die Chancen des Glasfaser-Ausbaus. Denn die Gemeinde baut nur dann Glasfaser aus, wenn sich 40 % der Haushalte im Ausbaugebiet für diesen Anschluss anmelden. Das Gute dabei: In dieser Phase zahlt die Gemeinde den Glasfaser-Anschluss! Also: Schnell sein lohnt sich.
Phase 2: Ausbauentscheidung
Wir prüfen, wie viele Verträge bei uns eingegangen sind. Danach berechnen wir, wie wirtschaftlich der Glasfaser-Ausbau ist. Haben wir 40 % der Haushalte erreicht, starten wir die Planung des Ausbaus. Alle Details stimmen wir mit den Bewohnern der Gemeinde ab – sobald wir mit dem Ausbau anfangen. Das kann allerdings einige Wochen dauern.
Phase 3: Ausbau des Glasfasernetzes
Deine Gemeinde baut aus. Straße für Straße. Es werden Tiefbauarbeiten durchgeführt und anschließend Hausanschlüsse installiert. Details und Termine stimmen wir natürlich vorher mit Dir ab.
Phase 4: Willkommen im Netz der Zukunft
Die Glasfaser-Infrastruktur ist fertig. Ab jetzt surfst Du mit Highspeed-Internet. Du bist immer noch nicht dabei? Dann kannst Du Dich einfach auf Deiner GigaGemeinde-Seite registrieren.

Was unterscheidet VDSL und Glasfaser?

So einfach kommt Glasfaser zu Dir nach Hause

Als erstes wird Glasfaser in den Straßen verlegt. Danach erfolgt der Glasfaseranschluss bis in Dein Gebäude, dem sog. HÜP (Hausübergabepunkt). Damit ist Dein Haus passiv angeschlossen, die Leitung ist inaktiv.

Sobald der Hausübergabepunkt (HÜP) gesetzt wurde, sorgt Vodafone dafür, dass diese Glasfaserverbindung in Deine Wohnung weitergeführt wird:


Das Glasfaserkabel wird durch die Decke in einem Micro-Rohr/ Kabelkanal in Deine Wohnräume verlegt. Ähnlich wie bei DSL oder Kabel wird eine Glasfaseranschlussdose gesetzt. Von dort wird das Glasfaserkabel an den ONT (optischer Netzabschluss) angeschlossen, der das optische Signal in ein elektrisches umwandelt. Somit kann der Router dann per Ethernetkabel mit dem ONT verbunden und vom Techniker eingerichtet werden. Am Router können die entsprechenden Endgeräte, wie PC/Laptop/Telefon etc. angeschlossen oder per WLAN verbunden werden. Jetzt kannst Du sofort lossurfen und die volle Glasfaserpower mit bis zu 1000 Mbit/s nutzen.

Am Hausübergabepunkt kommt
das Glasfaserkabel ins Gebäude

Der Netzabschluss, welcher das
optische in ein elektrisches
Signal umwandelt

Glasfaser: Häufig gestellte Fragen

Was ist Bandbreite?

Was passiert nach der Bedarfsabfrage?

Was passiert, wenn die Teilnehmerquote nicht erreicht wird?

Zahle ich 2 Anschlüsse, wenn mein alter Vertrag noch läuft?

Kann ich mich auch nachträglich für einen Glasfaseranschluss entscheiden?

Welche Bauarbeiten sind im und ums Gebäude nötig?

Was ist Glasfaser?

Wie schnell ist Glasfaser?

DSL, VDSL und Glasfaser (FTTH) – was sind die Unterschiede?

Warum Glasfaser? Die Vorteile im Überblick

Wann gibt es Vodafone-Glasfaser-Tarife?

Was bedeutet FTTH?