DSL Internet- und Telefon-Tarife für Geschäftskunden

Beschleunigen Sie Ihr Business mit bis zu 250 Mbit/s

Mbit/s

Rufen Sie uns an

Unsere Experten beraten Sie gerne.
Der Anruf ist für Sie kostenlos.

Für Interessenten:

0800 50 54 516

Mo. – Fr. 8 – 20 Uhr
(außer an Feiertagen)

Für Kunden:

0800 172 1234

Rund um die Uhr, 7 Tage die
Woche, auch an Feiertagen

Internet und Telefon für Selbstständige

Sie sind selbstständig und suchen für Ihr Büro einen Highspeed-Internet-Anschluss über Kabel, DSL oder LTE? Dann sind Sie bei Vodafone Kabel Deutschland an der richtigen Adresse. Wählen Sie zwischen verschiedenen Top-Angeboten und profitieren Sie von tollen Rabatten. Je nach regionaler Verfügbarkeit bekommen Sie Kabel, DSL oder LTE. Wir haben für Sie eine persönliche und individuelle Geschäftskunden-Beratung und hochwertige Business-Produkt-Pakete. Außerdem steht Ihnen eine 24-Stunden-Service-Hotline zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten für Selbstständige und kleine Unternehmen.

Was ist die Kabel-Technologie?
Bei Kabel Internet und Telefon wird die TV-Kabelleitung für das Surfen und Telefonieren genutzt. Seit den 1980er Jahren baut die Deutsche Post das Breitbandkabelnetz, das sowohl aus Koaxial- als auch aus Glasfaerkabeln bestehen kann, aus. Seit der Jahrtausendwende wird das ursprünglich nur für das Senden von TV- und Radio-Signalen entwickelte Netz stetig modernisiert, damit die Leitung dank Glasfaserkabeln und neuer Verstärker in den Verteilerkästen auch für Internet und Telefonie nutzbar ist. Seit dem Jahre 2003 befindet sich das Kabelnetz ausschließlich in privater Hand und stellt eine leistungsstarke Alternative für Kunden dar, an deren Standort kein DSL verfügbar ist.
Was ist eine Kabel-Flat?
Bei Kabel-Flatrates handelt es sich um leistungsstarke und günstige Vodafone-Angebote, die perfekt auf den Bedarf von Selbständigen, Freiberuflern und Firmen mit bis zu 20 Mitarbeitern zugeschnitten sind. Profitieren Sie mit Ihrem Unternehmen von den Vorteilen einer Doppel-Flat: So telefonieren Sie und Ihre Mitarbeiter unbegrenzt ins deutsche Festnetz und surfen für einen monatlichen Festpreis mit bis zu 500 Mbits/s im Download.
Sind Kabel-Anschlüsse von Vodafone auch bei mir zuhause verfügbar?
Die Kabel-Technologie von Vodafone Kabel Deutschland ist in 13 Bundesländern in entsprechend versorgten Gebäuden verfügbar (aktuell nicht in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen). Prüfen Sie gleich, ob Business Kabel Internet & Telefon auch an Ihrem Geschäftssitz verfügbar ist und wechseln Sie ins schnelle Kabelnetz. Die Verfügbarkeitsprüfung ist selbstverständlich unverbindlich. An Adressen, an denen keine Kabel-Technologie verfügbar ist, bietet Vodafone Kabel Deutschland Internet über DSL oder LTE an.
Was ist der Unterschied zwischen Kabel- und DSL-Internet?
Wenn Sie sich für Kabel-Internet (und Telefon) entscheiden, dann surfen Sie über einen TV-Kabel-Anschluss. Das Breitbandkabelnetz besteht zum größten Teil aus Koaxial- oder Glasfaserkabeln. Wenn Sie dagegen für Ihr Unternehmen DSL als Alternative wünschen, dann nutzen Sie zum Surfen im Internet die Telefonleitung, die aus Kupferkabeln besteht.
Was ist schneller - Kabel oder DSL?
In Sachen Geschwindigkeit hat das Kabelnetz die Nase vorn. Wenn Sie sich für einen der Vodafone-Tarife entscheiden, dann surfen Sie mit bis zu 500 Mbit/s im Download. Der maximale Upload-Speed liegt bei 50 Mbit/s. Mit DSL-Internet nutzen Sie bei Vodafone je nach Tarif dagegen Geschwindigkeiten zwischen 16 und 250 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload.
Was ist Business DSL?
Business DSL ist unser Highspeed-DSL-Anschluss für Selbständige und Unternehmen. Wählen Sie aus unserem Angebot den Tarif aus, der perfekt zu Ihnen und Ihren Mitarbeitern passt.
Wenn Sie sich für Business-Internet per DSL entscheiden, haben Sie bei uns 4 Optionen: mit bis zu 16 Mbit/s, 50 Mbit/s, 100 Mbit/s oder 250 Mbit/s im Download. Den WLAN-Router bekommen Sie kostenlos dazu. Sie brauchen Unterstützung? Dann nutzen Sie einfach unseren exklusiven Business-Service: Unsere Experten sind 24 Stunden am Tag für Sie da. Noch Fragen? Dann melden Sie sich bei uns – wir beantworten Ihnen gern alle Fragen zu Ihrem Anschluss.
Wie schnell ist Business DSL?
Vodafone Business DSL bekommen Sie mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 250 Mbit/s. Im Upload sind es bis zu 40 Mbit/s. Ihnen und Ihrem Unternehmen reicht auch weniger Geschwindigkeit? Sie können noch 3 weitere Tarife mit 100 Mbit/s, 50 Mbit/s und 16 Mbit/s buchen. Ihre Surf-Geschwindigkeit sehen Sie auch in Ihren Vertragsdaten. Und online in MeinVodafone.
Wie schließe ich meine DSL & Festnetz-Geräte an?
Als unser Geschäftskunde bekommen Sie bei einem Business DSL-Tarif die Fritz!Box 3490 oder die Fritz!Box 7590 kostenlos dazu. Sie sehen in unseren Hilfe-Videos für Internet & Phone, wie Sie Router & Co. in Ihrem Unternehmen einrichten. Wenden Sie sich bei speziellen Fragen an unseren Kundenservice.
Mein Business DSL ist zu langsam – was kann ich tun?
Eine langsame Internet-Verbindung kann verschiedene Gründe haben. So surfen Sie wieder mit voller Geschwindigkeit:

Schritt 1: Prüfen Sie bitte zuerst, ob Ihre Geräte richtig konfiguriert sind und Sie die Originalkabel nutzen. Auch die Konfiguration des Netzwerks kann die Surf-Geschwindigkeit beeinflussen.

Schritt 2: Starten Sie Ihre Geräte neu. Warten Sie dann bitte 10 Sekunden, bevor Sie die Geräte wieder einschalten.

Schritt 3: Machen Sie einen Speed-Test. Wenn die Geschwindigkeit an mehreren Tagen zu langsam ist, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Weitere Infos und Lösungen zu DSL finden Sie hier.
Business DSL ist nicht verfügbar – was kann ich tun?
Überprüfen Sie bitte zuerst, ob Sie alle Geräte richtig angeschlossen und konfiguriert haben. Wenn die DSL-Verbindung funktionierte und plötzlich ausfällt, liegt das häufig an der Hardware. Auch ein Neustart kann helfen. Warten Sie nach dem Ausschalten bitte 10 Sekunden, bevor Sie das Gerät wieder einschalten. Weitere Infos finden Sie hier
Q